Beate Böhlen zur Diskussion über Opposition in Baden-Baden

Beate Böhlen, Landtagsabgeordnete und Grünen-Fraktionschefin im Gemeinderat Baden-Baden

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/b_boehlen_150317_01.MP3" hören zu können.

Baden-Baden, 30.03.2017 «Wir haben eine CDU-Oberbürgermeisterin, einen CDU-Bürgermeister und die CDU-Fraktion fühlt sich manchmal als Regierungsfraktion. Ich glaube, dagegen kann man dann auch schon opponieren oder seine gegenteilige Meinung formulieren, wenn man denn eine hat», meldet sich Beate Böhlen im goodnews4-O-TON-Interview mit einem klaren Bekenntnis zu demokratischen Wirkungskreisläufen zu Wort. In den letzten Wochen hatte goodnews4.de Meinungen zur Rolle des Gemeinderates eingeholt. «Es gibt da keine Opposition», hatte etwa Joachim Knöpfel, stellvertretender SPD-Fraktionschef, die Baden-Württembergische Gemeindeordnung zum demokratischen Selbstverständnis des Gemeinderates interpretiert. Beate Bohlen sieht das anders.