Logo goodnews4Plus

FKB vorläufig von Ryanair-Streik verschont | Manfred Jung

Manfred Jung, Geschäftsführer Baden-Airpark GmbH

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/m_jung_080818_01.MP3" hören zu können.

Rheinmünster, 09.08.2018 250 von insgesamt über 2.400 Flügen muss der Billigflieger Ryanair am Freitag und Samstag nach eigenen Angaben streichen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit, VC, hatte gestern für Freitag und Samstag zu einem Streik auf deutschen Ryanair-Flughäfen aufgerufen. Nach Angaben der Pilotengewerkschaft soll der Streik von 3:01 Uhr am Freitag bis um 2:59 Uhr am Samstag dauern. Das mit «96 Prozent Zustimmung überwältigende Urabstimmungsergebnis» sei «ein klares Votum für die Durchführung von Arbeitskampfmaßnahmen», erklärte die Gewerkschaft gestern zur Legitimation des Streiks mitten in der Ferienzeit. Doch für den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hatte Flughafen-Chef Manfred Jung gestern am späten Nachmittag im goodnews4-O-TON-Interview gute Nachrichten.