Leo-Baustelle fordert erste Opfer | Matthias Vickermann

Matthias Vickermann, Vorsitzender Baden-Baden Innenstadt e.V.

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/m_vickermann_190617_01.MP3" hören zu können.

Baden-Baden, 22.06.2017 «Ja, eindeutig, und auch viele», antwortete Matthias Vickermann im goodnews4-VIDEO-Interview auf die Frage, ob die Leo-Baustelle schon Opfer unter den Einzelhändlern gefordert hat. Aber der Vorsitzende der Einzelhändlervereinigung Baden-Baden Innenstadt e.V., BBI, berichtet auch über weitere Auswirkungen über den Leopoldsplatz hinaus. Die Lage der Einzelhändler sei grundsätzlich erschwert durch das zunehmende Online-Geschäft, das Outletcenter im elsässischen Roppenheim und die ausbleibenden russischen Kunden. Auch die unlängst mit Genehmigung der Stadtverwaltung erweiterte Shopping Cité mache «den Baden-Badener Händlern schwer zu schaffen».