Anzeige

Aus dem Polizeibericht Murgtal

Nachts um drei waren auch Wildschweine unterwegs - Zusammenprall mit Auto überlebt

Nachts um drei waren auch Wildschweine unterwegs - Zusammenprall mit Auto überlebt
Foto: goodnews4-Archiv

Gaggenau, 20.05.2017, Bericht: Polizei In den frühen Freitagmorgenstunden befuhr ein 33-Jähriger mit seinem VW die L613 von Freiolsheim in Richtung Michelbach.

Unverhofft querte kurz nach 3 Uhr eine Rotte Wildschweine die Straße. Zwei Frischlinge kollidierten mit dem VW, an welchem etwa 1.000 Euro Sachschaden entstand. Die Wildschweine verschwanden danach im Wald.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.