Anzeige

Aus dem Polizeibericht Bühl

Nun wieder Wildunfälle - Armes Reh überlebte diesen Sommer nicht

Nun wieder Wildunfälle - Armes Reh überlebte diesen Sommer nicht
Foto: goodnews4-Archiv

Bühl, 13.09.2017, Bericht: Polizei Ein die Fahrbahn querendes Reh sorgte am späten Montagabend für einen Verkehrsunfall auf der Omerskopfstraße.

Bei der Kollision mit dem Volkswagen eines 25-Jährigen, der gegen 23.30 Uhr von Unterstmatt kommend in Richtung Bühl-Neusatz unterwegs war, entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Das Tier war nach dem Aufprall nicht mehr zu retten.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.