Anzeige

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Auch Tag der offenen Tür an der Robert-Schuman-Schule - Berufsfachschule bis hin zum Gymnasium

Baden-Baden, 13.01.2018, Bericht: Rathaus Zu einem rundum informativen Tag der offenen Tür lädt die Robert-Schuman-Schule am Samstag, 27. Januar, in das Schulzentrum West an der Balger Straße ein. Oberbürgermeisterin Margret Mergen eröffnet die Veranstaltung um 10 Uhr. Ende ist gegen 15.30 Uhr.

«Die Robert-Schuman-Schule bietet vielseitig und breit gefächerte Ausbildungsmöglichkeiten, von der Berufsfachschule bis hin zum Gymnasium», betont Schulleiterin Reinhilde Kailbach-Siegle. «Schüler und Lehrer gestalten den Tag der offenen Tür gemeinsam und informieren über unser Bildungsangebot. In diesem Jahr präsentieren sich die Naturwissenschaften mit neuem Programm. Lehrer und Schüler entführen Sie in eine Erlebniswelt, in der die Natur die Kurven zeichnet, Pfefferminzdrops selbst gemacht werden und schwarz zu bunt wird.»

Mit Fachvorträgen informiert die Robert-Schuman-Schule im Raum 3503/3506 um 11 und 13 Uhr über die Schulart Wirtschaftsgymnasium sowie um 12 und 14 Uhr über das Berufskolleg mit Abschluss der Fachhochschulreife. Und im Raum 4308/4309 erhalten interessierte Schüler und Eltern um 11 Uhr Informationen zur Berufsoberschule für Sozialwesen, über die Sie das Abitur erlangen können, und um 13 Uhr zur Berufsfachschule, die den Schülern die Mittlere Reife ermöglicht.

An der Robert-Schuman-Schule gibt es zudem die Möglichkeit, über das Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf den Hauptschulabschluss nachzuholen sowie ein Berufseinstiegsjahr. Breit aufgestellt sind auch die Berufsschulen. Dort gibt es neben der kaufmännischen eine gastronomische Berufsschule, die Berufsfachschule für Altenpflege, dann die Berufsfachschule für Altenpflegehilfe und die Fachschule für Weiterbildung in der Pflege.

Am Tag der offenen Tür gibt es noch weitere Programmpunkte, BWL als Alltagshelfer, eine Bildungswege-Beratung und weitere interaktive sowie sportliche Angebote. Der Schulsanitätsdienst stellt sich vor, und die Fremdsprachenlehrer öffnen die Türen für Europa. «Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer gastronomischen Abteilung, genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten, und machen Sie sich ein Bild von der zeitgemäßen Qualität einer beruflichen Schule mit Wirtschaftsgymnasium, die heute aktiv ist, um morgen erfolgreiche Schüler auf den Arbeitsmarkt oder für die Universitäten vorzubereiten», wirbt die Schule für ihr breites Angebot.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 07221/93-1926 oder im Internet unter www.rsb.bad.schule-bw.de.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.