Anzeige

Landesparteitag der CDU

Durchwachsene Ergebnisse für Baden-Badener CDU-Mitglieder - Kai Whittaker scheiterte beim Parteitag in Reutlingen

Baden-Baden, 13.09.2017, Bericht: Redaktion Mit gemischten Gefühlen kehrten wohl die Baden-Badener CDU-Mitglieder vom Landesparteitag am vergangenen Sonntag aus Reutlingen zurück.

In die zweite Reihe als Beisitzer wurde neben Brigitte Schäuble, Staatssekretärin Katrin Schütz oder Ex-Kultusstaatssekretär Georg Wacker auch die Baden-Badener Oberbürgermeisterin Margret Mergen gewählt, mit bescheidenen 55 Prozent der Stimmen.

Während der Karlsruher Europaabgeordnete Daniel Caspary nach allerlei interner Ränkekämpfe zu einem der drei Stellvertreter des Landesvorsitzenden Thomas Strobl aufstieg, scheiterte der Baden-Badener Kai Whittaker und wurde nicht in ein CDU-Landesgremium gewählt.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.