Anzeige

Aus dem Polizeibericht Rastatt

Einbrecher fanden Schmuckstücke im Schlafzimmer

Durmersheim, 12.10.2017, Bericht: Polizei Über eine aufgehebelte Terrassentüre sind Unbekannte im Verlauf des Dienstagnachmittags in ein Wohnhaus in der Yburgstraße eingedrungen.

Nachdem sich die Einbrecher gewaltsam Zugang auf das Grundstück verschafft hatten, hebelten sie das Glas einer verschlossenen Terrassentüre auf, sodass dieses zerbrach. Durch das entstandene Loch war es den Eindringlingen möglich die Tür zu öffnen. Nachdem sie zwei Schränke im Esszimmer durchwühlt hatten, durchsuchten sie auch das Schlafzimmer. Hier entwendeten sie diverse Schmuckstücke. Die Langfinger verließen die Wohnung über die zuvor geöffnete Terrassentür.

Der Wert des Diebesguts sowie der Diebstahlschaden kann noch nicht beziffert werden.

Wem im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Yburgtraße aufgefallen sind, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 07245 912710 an die Ermittler des Polizeiposten Bietigheim.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.