Anzeige

Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

Unzufriedener Kunde randalierte in Tankstelle - Mit Zigarettenpreisen nicht einverstanden

Baden-Baden, 21.04.2017, Bericht: Polizei Das ungebührliche Verhalten des Kunden einer Tankstelle in der Ooser Hauptstraße gipfelte am frühen Mittwochabend in einem Polizeieinsatz.

Der 21-Jährige hatte sich gegen 18 Uhr derart über die Zigarettenpreise echauffiert, dass einem anfänglichen Streitgespräch auch unrühmliche Taten des Mannes folgen sollten. Unter zahlreichen Unmuntsbekundungen wurden Teile der Auslage des Verkaufsraumes ausgeräumt und zu Boden geworfen.

Letztlich gelang es mehreren Zeugen, den unzufriedenen Kunden von seinem Treiben abzubringen und bis zum Eintreffen der um Hilfe gebetenen Beamten festzuhalten. Dem Mann droht eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.