Anzeige

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Kopfstoß in Baden-Badener Linienbus - Auch Polizei konnte wütenden Fahrgast nicht beruhigen

Baden-Baden, 11.10.2018, Bericht: Polizei Das aggressive Verhalten eines 28-Jährigen hat am Dienstagabend zu einem Polizeieinsatz am Verfassungsplatz geführt.

Der Endzwanziger war gegen 20.45 Uhr in einem Linienbus mit einem anderen Fahrgast aneinandergeraten und hatte seinem Kontrahenten hierbei einen Kopfstoß versetzt. Da sich das Verhalten des stark alkoholisierten Angreifers auch beim Eintreffen der um Hilfe gebetenen Polizisten nicht zu einem besseren wandte, musste er die Beamten zur Wache begleiten.

Den 28-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.