Andreas Jacobs sieht Wende in Iffezheim

Andreas Jacobs, Präsident von Baden Racing

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Dateien "/images/downloads/video/spots/leos_spot_2012.mp4" / "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 05.09.2017 «Gänsehaut-Feeling pur.» So wird Filip Minarik, der Siegreiter von Guignol im Longines Grosser Preis von Baden, in einer Erklärung von Baden Racing zitiert. Auch den meisten der fast 16.000 Zuschauer sei es am Finaltag der am Sonntag zu Ende gegangenen Großen Woche so ergangen. Nach einem tiefen Tal für den Galopprennsport in ganz Deutschland sieht Andreas Jacobs, Präsident von Baden Racing, im goodnews4-VIDEO-Interview für Iffezheim wieder hoffnungsvolle Zeichen für eine Trendwende der wirtschaftlichen Lage. Einen Grund für die Besserung der Lage sieht er auch in seinem Team auf der Rennbahn.