Autobahnanschluss für Baden-Airpark droht Klageweg | Christiane Schneider, Roman Schmieder, Martin Klatt

Christiane Schneider und Roman Schmieder, Sprecher der Bürgerinitiative | Martin Klatt, NABU-Kreisverband Rastatt

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Dateien "/images/downloads/video/spots/scheck-in_spot_kaese_2013.mp4" / "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 11.08.2017 «Es werden zwei Dörfer unheimlich mit Lärm belastet, es wird ein Naturschutzgebiet durchschnitten und es gibt eine Alternative», fasste Roman Schmieder im goodnews4-VIDEO-Interview die Gründe zusammen, weswegen die Bürgerinitiative Schiftung sich zum Widerstand gegen die geplante sogenannte Ost-Anbindung des Baden-Airparks an die Autobahn A5 organisiert. Die Alternative sei die «sogenannte Nord-Anbindung». Die Umgehungsstraße würde zudem Hügelsheim entlasten. Wenn man dem von NABU eingeholten Rechtsgutachten folgt, könnten NABU und Bürgerinitiativen das Projekt aufhalten und möglicherweise sogar gänzlich verhindern.