Baden-Badener Stadtverwaltung setzt Drohne ein | Alexander Uhlig, Volker Dey

Alexander Uhlig, Erster Bürgermeister von Baden-Baden | Volker Dey, Sachgebietsleiter Ingenieurvermessung

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Dateien "/images/downloads/video/spots/spot_prinz_restaurant_mrz2015_640x360_2.mp4" / "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 08.08.2017 Vor einigen Jahren noch wäre dies eher eine etwas abwegige Science Fiction gewesen. Die Stadtverwaltung Baden-Baden setzt für ihre Arbeit eine Drohne ein. Wenn es demnächst summt und brummt über den Köpfen der Baden-Badener Bürger und Gäste, ist aber nicht mit einer Attacke des Überwachungsstaats zu rechnen. Im goodnews4-VIDEO-Interview erklären Erster Bürgermeister Alexander Uhlig und Sachgebietsleiter Volker Dey den Nutzen des 30.000 Euro teuren Fluggerätes für «Vermessungsarbeiten», die sehr viel schneller und genauer als in der Vergangenheit erledigt werden könnten.