goodnews4-Sommergespräch mit Wolfgang Grenke

Wolfgang Grenke, Vorstandsvorsitzender der Grenke AG und Präsident der IHK Karlsruhe und des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Dateien "/images/downloads/video/spots/scheck-in_sushi_102015_640x360_short.mp4" / "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 29.08.2017 Die größeren globalen Zusammenhänge versucht Wolfgang Grenke im goodnews4-Sommergespräch in eine Kausalität zu bringen. Dabei stellt der Gründer der Grenke AG und Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags zuerst die Frage nach der Anzahl der Menschen auf der Erde. Im goodnews4-Sommergespräch geht der Baden-Badener auch auf lokale Themen wie die Baustelle am Leopoldsplatz ein. Und mit Blick auf das Sommergespräch 2018 sieht er die Aufgaben in seinem Unternehmen, die sich ab Februar neu gewichten. Dort tauscht er seinen Vorstandsvorsitz mit einem Sitz im Aufsichtsrat. Und für den Deutschen Industrie- und Handelskammertag wird er bei der Eurochambres in Brüssel − dem Dachverband der europäischen Kammerorganisationen − als Delegierter eine neue Aufgabe übernehmen.