Geharnischte Kritik an OB Gerstner

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/w_schmoll_120613.MP3" hören zu können.

Irgendwie haben die meisten betroffenen Baden-Badener das nicht gerade den Lustgewinn fördernde Thema gesplittete Abwassergebühren verdrängt und sich auf einen faire Lösung der Stadtverwaltung verlassen. Doch die Zweifel daran kamen nach der glücklosen und gestrigen Informationsstrategie dann doch noch hoch. In einem geharnischten Brief sieht SPD-Stadtrat Werner Schmoll in Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner den Hauptverantwortlichen für die verunglückte Informationspolitik. Im goodnews4-O-TON-Interview sagte Werner Schmoll, dieser müsse «die Bürger mitnehmen.»