Demo für Fahrradweg

Demonstration an Staustufe Iffezheim - Radfahrer fordern „gemeinsamen Rad- und Fußweg als grenzüberschreitendes, die Völker verbindendes, Element“

Baden-Baden, 29.04.14 Der Radfahrerverein ADFC Baden-Baden Bühl Rastatt ruft dazu auf, sich an der friedlichen Demonstration am 1. Mai um 11 Uhr ab dem Parkplatz an der Iffezheimer Staustufe zu beteiligen, um diesen Zustand bald zu ändern.

«Ob mit oder ohne Fahrrad», überlassen die Fahrradfreunde den Demonstranten deren Outfit. Zum Anlass der Demo heißt es in der Erklärung des AFC: «Ziel ist es, für einen gemeinsamen Rad- und Fußweg über die Staustufe Iffezheim als grenzüberschreitendes, die Völker verbindendes, Element zu demonstrieren. Da die deutsche Seite im Begriff ist, in den nächsten Monaten ihren Teil dazu beizutragen, gilt es nun das Augenmerk auf Frankreich zu richten und dorthin deutliche politische Signale zu senden, um dort einen Entscheidungsprozess in Gang zu setzen.»


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoOB Gerstner: «Ich erkenne die Endlichkeit meiner Amtszeit»
goodnews4-LogoInfoveranstaltungen «Gesplittete Abwassergebühr»
goodnews4-LogoNeuer Verein St. Romans Festivals kümmert sich um christlich-orthodoxe Kirchen
goodnews4-LogoErste Führung durch Jesuiten-Ausstellung im Stadtmuseum
goodnews4-LogoPolizeibericht: Toilettenbesuch verweigert − Mann urinierte im Café