Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

10.000 Euro für ein heruntergefallenes Navi in Baden-Baden

Baden-Baden, 24.06.14, Polizeibericht Mehr als 10 000 Euro sind Bilanz eines Unfalls am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr in der Sinzheimer Straße.

Kurz nach der Einmündung Stolzenbergstraße ist einer Autofahrerin das Navigationsgerät heruntergefallen. In diesem Augenblick war die Frau vom Verkehrsgeschehen abgelenkt und streifte mit ihrem BMW zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos. Verletzt wurde niemand.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoMargret Mergen als Oberbürgermeisterin vereidigt
goodnews4-LogoÖffentliche Marathon-Sitzung des Baden-Badener Gemeinderats
goodnews4-LogoMeinhardt kritisiert Geggus
goodnews4-LogoTafeln für die Tafel am 27. Juli in den Kurhaus-Kolonnaden
goodnews4-LogoFlächenbrand zwischen Baden-Baden und Sinzheim
goodnews4-LogoKonzert in Wasserkunst Paradies abgesagt
goodnews4-LogoRastatter Polizei beendete Lovestory
goodnews4-LogoPolizeibericht: Drogenkontrollen im Fernlinienverkehr auf der A 5