Entscheidung über Gemeinschaftsschule

Auch Baden-Badener FDP für Informationsveranstaltung zur Gemeinschaftsschule

Auch Baden-Badener FDP für Informationsveranstaltung zur Gemeinschaftsschule

Baden-Baden, 21.06.14 Auch der FDP-Kreisvorsitzende Patrick Meinhardt spricht sich für die eine Informationsveranstaltung zur Gemeinschaftsschule aus:

«Wir sollten alle übereilte Hektik aus der Frage, ob Baden-Baden wirklich eine Gemeinschaftsschule braucht, herausnehmen. Es besteht keinerlei Handlungsdruck, jetzt auf den letzten Metern des alten Gemeinderates eine Entscheidung übers Knie zu brechen. Die Frage der Einrichtung einer Gemeinschaftsschule hat so viele Auswirkungen auf Schulstandorte, Bildungsangebote und Schulgebäude, dass das grundsolide auch mit einer umfassenden Informationsveranstaltung beraten werden sollte. Deswegen raten wir als FDP: umfassend informieren, ausführlich diskutieren und abwägen und dann eine sinnvolle Lösung für Baden-Baden suchen. Ein möglicher Antrag kann auch noch nächstes Jahr gestellt werden oder eben auch nicht, wenn wir eine gute Alternative finden.»


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBürgermeister Geggus erteilt Baden-Badener Gesamtelternbeirat eine Absage
goodnews4-LogoBürgermeister Geggus nimmt Stellung zu CDU-Fragen zur Gemeinschaftsschule
goodnews4-LogoTod eines Rollerfahrers in Rheinmünster
goodnews4-LogoRandale in Baden-Badener Tankstelle wegen Schnitzel
goodnews4-LogoBürgersprechstunde in Balg am Dienstag mit Hans-Dieter Boos
goodnews4-LogoJube-Flohmarkt am 28. Juni
goodnews4-LogoPartnerschaftsverein lädt zum Sommer-Stammtisch
goodnews4-LogoPolizeibericht: Waldbrand in Kuppenheim