Hitzewelle in Baden-Baden

Baden-Baden erwartet Höhepunkt der Hitzewelle - Hitzerekord liegt bei 40,2 Grad

Baden-Baden erwartet Höhepunkt der Hitzewelle - Hitzerekord liegt bei 40,2 Grad
Schattige Allee während der Hitzewelle. Wie gut Bäume tun.

Baden-Baden, 04.07.15, Bericht: Christian Frietsch Irgendwo entlang des Oberrheins zwischen Freiburg und Karlsruhe könnte heute auf badischer Seite der Hitzerekord von 40,2 Grad fallen, der vor 12 Jahren in beiden Städten gemessen worden war.

Für Baden-Baden sagen unterschiedliche Wetter-Dienste für heute Spitzenwerte zwischen 37 bis 40 Grad voraus. Schon gestern hatte die Hitze zu schweren Schäden auf der Autobahn A 5 geführt, das Verkehrsministerium schrieb deshalb eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h vor, was allerdings nur für die Abschnitte mit Betonbelag gilt. Die Ernährungsphysiologen weisen darauf hin, Flüssigkeit ausreichend, aber maßvoll zu trinken. Zu hohe Flüssigkeitsmengen führen zu Verlusten von Mineralien, die nicht schnell genug ersetzt werden können.

In Baden-Baden kann man durch die Wahl eines der schattigen Plätzchen in den Alleen oder Parks all den Sorgen um die Hitze entgehen und auf der Wetter-App gespannt verfolgen, ob nun der Hitzerekord von Hoch Annelie nun gebrochen wird oder halt nicht. 😊