Aus dem Polizeibericht Rastatt

Buben-Bande in Sinzheim - 13- und 15-jähriger auf Diebstahls-Tour

Sinzheim, 05.07.14, Rathaus Zwei Jungen aus Rastatt im Alter von 13 und 15 Jahren begaben sich am Donnerstagnachmittag auf eine fragwürdige Reise.

Ausgestattet mit einem Rucksack fuhren sie mit dem Zug nach Sinzheim. Wandern hatte das Duo allerdings nicht im Sinn. Im Rucksack befand sich nämlich Werkzeug, um am Bahnhof Fahrräder zu stehlen zu können. Der Plan wurde umgesetzt und die beiden fuhren eine Weile mit zwei entwendeten Mountainbikes umher. In der Hans-Thoma-Straße bemerkten die jungen Diebe eine offenstehende Garage. Sie beschlossen, hier zwei andere Fahrräder zu entwenden, wurden jedoch von einem Anwohner bemerkt. Der Mann stellte die Jungen und übergab sie der Polizeistreife.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoFreudentaumel rund um den Leo nach 1:0-Sieg gegen Frankreich
goodnews4-LogoFBB fordert Umdenken bei Vogel-Hartweg-Gelände
goodnews4-LogoTod eines Autofahrers in Gaggenau
goodnews4-LogoAhorn vor dem Baden-Badener Kongresshaus wird gefällt
goodnews4-LogoSWR-Personalie: Fritz Frey wird alleiniger SWR-Chefredakteur
goodnews4-LogoOB Mergen und BM Hirth gehen ab wie die Feuerwehr
goodnews4-LogoMuseum LA 8 lässt Kinder den Schatten fangen
goodnews4-LogoBaden-Badener fahren nach Sotchi
goodnews4-LogoBlüten-Pracht in Baden-Baden
goodnews4-LogoPolizeibericht: Nackt-Radler in Steinmauern