Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

Einbruch in Baden-Badener Café brachte 10 Euro Beute

Baden-Baden, 20.06.14, Polizeibericht Bei einem Einbruch in ein Café in der Lichtentaler Straße erbeuteten die ungebetenen «Gäste» stattliche 10 Euro Wechselgeld.

Allerdings richteten sie einen Schaden von fast 1000 Euro an. Die Einbrecher drangen in der Zeit zwischen Sonntag und Dienstag mit Gewalt durch eine Tür in die Räume der Gaststätte ein. In der Küche versuchten sie, sich eine Pizza zuzubereiten. Das gelang zwar nicht, dafür lagen aber sämtliche Lebensmittelvorräte in der Küche verteilt umher. Die Spurensicherung der Polizei gestaltete sich schwierig, weil ein eifriger Mitarbeiter die heimgesuchten Küchenräume auf Hochglanz gebracht hatte. Die verdorbenen Lebensmittelvorräte mussten in der Mülltonne entsorgt werden.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBaden-Badener CDU-Fraktion an der Seite der Baden-Badener Eltern
goodnews4-LogoRettungshubschrauber-Einsatz nach tragischem Unfall in Baden-Baden
goodnews4-LogoAuto erfasste Kind beim Hindenburgplatz
goodnews4-Logo17-jähriger mit knapp 1,5 Promille in Baden-Baden auf Fahrrad unterwegs
goodnews4-LogoKarlsruher mit quietschenden Reifen und 1,0 Promille in Baden-Badener Nacht
goodnews4-LogoOberbürgermeisterin Margret empfing Bundestagsabgeordneten Whittaker
goodnews4-LogoGroße Straße in Sandweier und Rheintalstraße gesperrt
goodnews4-LogoPolizeibericht: Kind bei Unfall gestürzt − Polizei bittet um Zeugenhinweise