Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

Eine alte Dame, vermisste Wäsche und die Polizei - Ermittlungen in der Residenz

Baden-Baden, 23.04.14 Ein Anruf einer älteren Dame wegen entwendeter Wäschestücke veranlasste Beamte des Polizeireviers Baden-Baden am Montagvormittag bei der Anruferin vorstellig zu werden.

Diese schilderte, dass ihr seit August 2013 immer wieder Kleidungs- und andere Wäschestücke abhanden kämen. Die mit bereits 98 Jahren hochbetagte, aber rüstige Dame bestand auf umgehenden Ermittlungen in der Residenz, in der sie wohnt. Ein Gespräch mit der Leitung und Angehörigen der Seniorin ergaben, dass die Wäschestücke von der Dame regelmäßig selbst verlegt wurden. Die Beamten konnten die alte Dame beruhigen.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoFBB fordert «Ehrenordnung» für Baden-Badener Gemeinderat
goodnews4-LogoBaden-Badener Rathaus weicht nicht − Gemeinschaftsschule soll kommen
goodnews4-LogoBluesclub Baden-Baden solidarisiert sich mit Verein Baden-Lichtental
goodnews4-LogoMini-Ferraris aus Baden-Badener Tiefgarage gestohlen
goodnews4-LogoKaiserallee am Freitag gesperrt − Oldtimer-Parade
goodnews4-LogoWaschung des Eisernen Kanzlers in Baden-Baden
goodnews4-LogoEin Leserbrief aus Hamburg
goodnews4-LogoPolizeibericht: Osterhase bringt neben Eiern auch reichlich Alkohol