Anzeige

FDP-Fraktionschef will Klarheit zur Partnerschaft mit Jalta: „Ich davon aus, dass die Oberbürgermeisterin zeitnah den Gremien des Gemeinderates einen Vorschlag unterbreiten wird“

FDP-Fraktionschef will Klarheit zur Partnerschaft mit Jalta: „Ich davon aus, dass die Oberbürgermeisterin zeitnah den Gremien des Gemeinderates einen Vorschlag unterbreiten wird“

Baden-Baden, 08.09.14 Während manche tschechischen Städte ihre Partnerschaften nach dem russischen Einmarsch auf der Krim einstellen, plädiert der Baden-Badener FDP-Fraktionschef Patrick Meinhardt für eine Meinungsbildung im Baden-Badener Gemeinderat.

«Städtepartnerschaften sind immer auch eine Chance des Dialogs und der Begegnung von Mensch zu Mensch. Aber selbstverständlich müssen dabei auch die sich verändernden politischen Umstände berücksichtigt werden. Deswegen gehe ich davon aus, dass die Oberbürgermeisterin zeitnah den Gremien des Gemeinderates unter Beteiligung des Städtepartnerschaftsvereins einen Vorschlag unterbreiten wird, wie mit diesen Partnerschaften weiter umgegangen wird», erklärte Patrick Meinhardt in einer schriftlichen Stellungnahme.

Seine Position formulierte der FDP-Politiker bereits: «Ich rate jedoch schon jetzt, die politische Ebene von der humanitären zu trennen. Gerade mit Jalta verbindet uns Baden-Badener die unmittelbare Hilfe für Kinder und Jugendliche. Nach der Unterstützung für das Waisenhaus haben Baden-Badener für die Förderung von behinderten Kindern und Jugendlichen schon bisher einen fünfstelligen Betrag gespendet. Und gerade in solchen Zeiten wäre es ein starkes Zeichen, wenn diese humanitäre Unterstützung auch offiziell fortgesetzt werden würde. Diese menschliche Hilfe, für die der Städtepartnerschaftskoordinator Gerhard Ell persönlich verantwortlich zeichnet und dafür gerade zum Ehrenbürger Jaltas ernannt wurde, darf nicht ruhen, sondern muss fortgesetzt werden.» Nach der Übernahme der Krim durch Russland hat Baden-Baden unversehens neben Sotchi mit Jalta eine zweite russische Städtepartnerschaft.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoAndreas Jacobs: «Sea the Moon war eigentlich unschlagbar»
goodnews4-LogoPolizeibericht: Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in Rastatt