Deutscher Medienpreis 2013

Königin Máxima kommt nicht alleine nach Baden-Baden - König Willem-Alexander auch beim Deutschen Medienpreis

Königin Máxima kommt nicht alleine nach Baden-Baden - König Willem-Alexander auch beim Deutschen Medienpreis

Baden-Baden, 25.02.14 Insbesondere für die ganze europäische Regenbogenpresse ist es eine große Nachricht. Das niederländische Traumpaar Königin Máxima und König Willem-Alexander werden gemeinsam zur Verleihung des Deutschen Medienpreises am 21. März nach Baden-Baden kommen.

Königin Maxima wird mit dem Deutschen Medienpreis für ihr Engagement als UN-Sonderbeauftragte ausgezeichnet. Ihre besondere Aufmerksamkeit richtet sich auf die Möglichkeit von Finanzdienstleistungen auch für mittellose Menschen. Mehr als 2,5 Milliarden Menschen zählen zu diesem Kreis der Minderprivilegierten. Die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, Daniela Schadt wird die Laudation auf Königin Máxima halten.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoOB Gerstner zur Zukunft Leopoldsplatz
goodnews4-LogoSchwindelnde Höhen für die Kunst in Baden-Baden
goodnews4-LogoOB-Kandidat Michael Geggus im friedlichen Häuserkampf
goodnews4-LogoSieben Schüsse in der Nacht hallten aus Kuppenheim
goodnews4-LogoFrevel in Rastatt − Diebstahl einer Bibel
goodnews4-LogoStadt informiert über Ehrenamt und Führungszeugnis
goodnews4-LogoPolizeibericht: Diesel aus Baustellenfahrzeugen geklaut
goodnews4-LogoÖffentliche Bekanntmachung zur Oberbürgermeisterwahl