Aus dem Polizeibericht Rastatt

Rastatter Polizei kassierte Flasche Rum - Gruppe von 12 bis 14 Jahren mit 80-Prozentigem bei Badener Halle auf Tour

Rastatt, 17.04.14 Eine aufmerksame Passantin hatte am Dienstagnachmittag die Polizei verständigt. Ihr war gegen 16 Uhr bei der Badner Halle eine Gruppe von Kindern aufgefallen, die eine Flasche Rum bei sich trug.

Tatsächlich fanden die Beamten bei den Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren eine Flasche der 80-prozentigen Spirituose. Einer der Jungen hatte das gefährliche Getränk aus dem elterlichen Barfach mitgehen lassen. Der wurde nach Hause gebracht und seinen Eltern übergeben, einschließlich der Rum-Flasche. Getrunken hatte davon glücklicherweise noch keines der Kinder.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoPartei «Einheit» für Aussiedler und Migranten in Baden-Baden am Start
goodnews4-LogoStellvertretender FDP-Kreisvorsitzender zum Schulstreit
goodnews4-LogoPolizei beklagt «traurigen Trend» von Motorrad-Unfällen
goodnews4-LogoBaden-Badenerin benutzte Notruf als Weckdienst
goodnews4-Logo12-Jähriger schlug alkoholisierten 14-Jährigen zusammen
goodnews4-LogoSeilerstraße gesperrt
goodnews4-LogoBaden-Badener Schwimmbäder öffnen nächste Woche
goodnews4-LogoKuppenheimer Straße wird wieder zweispurig
goodnews4-LogoEHTTA wählt Werner Hirth in Vorstand
goodnews4-LogoTulpen und Tanz in der Lichtentaler Allee
goodnews4-LogoRoland Seiter erzählt die Geschichte vom eifrigen Hengst im Stadtwald
goodnews4-LogoTanz in den Mai für guten Zweck
goodnews4-LogoPolizeibericht: Betrunken mit Lkw unterwegs