Aus dem Polizeibericht Rastatt/Baden-Baden

Tödliche Nachtfahrt in Rastatt - Ohne Sicherheitsgurt überschlagen und unter Dach eingeklemmt

Steinmauern, 21.03.14 Ein BMW-Fahrer befuhr am Donnerstagmorgen kurz vor 2 Uhr die K 3740 aus Richtung Rastatt. Kurz vor Steinmauern kam der 23-jährige Fahrer nach links auf den Grünstreifen.

Er versuchte noch nach rechts gegenzulenken, kam dabei aber ins Schleudern und stürzte eine Böschung hinunter. Dort prallte das Fahrzeug zunächst an einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Hierbei wurde der nicht angeschnallte 23-Jährige aus dem Auto geschleudert und unter dem Dach eingeklemmt. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoAugustaplatz in neuem Glanz für Königin Màxima und König Willem-Alexander
goodnews4-LogoBaden-Badener Gastronom wird Eigentümer in angrenzendem Areal von Vincentius
goodnews4-LogoMölich-Zebhauser präsentiert neuen Spielplan
goodnews4-LogoOutlet Roppenheim meldet 14 Prozent mehr Besucher
goodnews4-LogoAb Montag Wegesanierung in der Lichtentaler Allee
goodnews4-LogoPolofahrer mischte bei Feuerwehrübung mit
goodnews4-LogoBaubeginn Verbindungsweg in der Schussbach
goodnews4-LogoKSC-Profis und Fans gemeinsam im Sonderzug von München
goodnews4-LogoPolizeibericht: Motorradfahrer schwer verletzt − Polizei bittet um Zeugenhinweise