Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

Und noch ein Senior in Baden-Baden Opfer eines Trickdiebes

Und noch ein Senior in Baden-Baden Opfer eines Trickdiebes

Baden-Baden, 14.06.14 Auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes in der Rheinstraße ist am Donnerstagvormittag ein 83-jähriger Mann Opfer eines Trickdiebes geworden. Der dreiste Dieb sprach den Senior an und bat um den Wechsel einer Zwei-Euro-Münze.

Dabei konnte der Senior nicht helfen. Doch der Dieb gab nicht auf. Er bot seine Hilfe beim Verladen der Getränkekisten an. Erst als der Gauner über alle Berge war, wurde dem Opfer bewusst, dass seine Armbanduhr fehlt. Der Dieb hatte es durch sein geschicktes Vorgehen geschafft, in den Besitz des rund 400 Euro teuren Zeitmessers zu kommen. Die Polizei, Telefon 07221/6800, bittet um Hinweise. Wem ist am Donnerstagvormittag ein etwa 25-jähriger Mann aufgefallen, der in der Rheinstraße unterwegs war? Der Mann ist rund 1,80 Meter groß, schlank und hatte asiatische Gesichtszüge.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBaden-Badener tippen auf Brasilien
goodnews4-Logo90-jähriger Baden-Badener von Gauner verfolgt und beraubt
goodnews4-LogoPolizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz gegen verschmortes Plastik-Besteck
goodnews4-LogoHeute Fußball-Turnier gegen Rassismus in Bühl
goodnews4-LogoBetriebsausflug mit Folgen
goodnews4-LogoRosenneuheitengarten geschlossen wegen Wettbewerb
goodnews4-LogoPolizeibericht: Motorradfahrer schwer verletzt