Aus dem Polizeibericht Rastatt

Wenigstens ein glücklicher Brasilianer am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Wenigstens ein glücklicher Brasilianer am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Rheinmünster, 24.07.14, Polizeibericht Ein 21-jähriger Brasilianer bat am frühen Mittwochmorgen am Terminal um polizeiliche Hilfe. Er sei mit einem Bus von Karlsruhe an den Flughafen gefahren und habe darin offensichtlich seine Geldbörse mitsamt Ausweispapieren und 500 Euro Bargeld verloren.

Die Polizeibeamten verständigten die Kollegen der Bundespolizei, welche den Bus am Karlsruher Bahnhof antreffen und den Geldbeutel finden konnten. Die Geldbörse wurde mittels Taxi zum Flughafen gebracht und dem glücklichen Verlierer übergeben. Dem Weiterflug nach London stand nichts mehr im Wege.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoFeuerwehr-Großeinsatz wegen Schlauchboot in der Oos
goodnews4-LogoMotorradfahrer erliegt Verletzungen
goodnews4-LogoOB Mergen in Sachen UNESCO Welterbe-Bewerbung in Frankfurt
goodnews4-LogoKritik an Finanzierung für FKB-Autobahnanschluss
goodnews4-LogoDiebstahl während Entbindung in Baden-Baden
goodnews4-LogoRegierungspräsidium erklärt Kommunalwahl für gültig
goodnews4-LogoKSC trifft im letzten Testspielauf Hertha BSC
goodnews4-LogoBürgersprechstunde in Balg
goodnews4-LogoPolizeibericht: Kollaps auf der Autobahn − Beifahrer verhinderte Schlimmeres