Deutscher Medienpreis

Augustaplatz in neuem Glanz für Königin Màxima und König Willem-Alexander – Polizei-Einsatzleiter Michael Birk: "Keine verkehrsrechtlichen Sperrungen geplant, temporäre Sperrungen im Bereich der Schillerstraße"

Augustaplatz in neuem Glanz für Königin Màxima und König Willem-Alexander – Polizei-Einsatzleiter Michael Birk: "Keine verkehrsrechtlichen Sperrungen geplant, temporäre Sperrungen im Bereich der Schillerstraße"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-LogoO-TON anhören!
goodnews4-O-TON-Interview von Nadja Milke mit Michael Birk

Baden-Baden, 21.03.14, 00:00 Uhr Der von manchen Kommunalpolitikern nicht mehr gelittene Augustaplatz-See wurde gestern flugs trocken gelegt, gesäubert und aufgehübscht, um heute für die königlichen Augen in neuem Glanz zu erstrahlen. Eine Armada von Scheinwerfern, endlose Kabelstränge und zahllose Kisten mit kommunikationstechnischem Krimskrams bestimmten gestern das Bild des erwartungsfrohen Augustaplatzes. Und so ganz hinter den Kulissen hatte die Polizei schon einiges zu tun.

«Für das Königspaar der Niederlande haben wir eine Anfrage an das Innenministerium und Landespolizeipräsidium gerichtet», sagte Michael Birk, Einsatzleiter des Monarchen-Besuches im goodnews4-O-Ton-Interview. In Stuttgart sei dann eine Einstufung mit bestimmten Sicherheitsmaßnahmen vorgenommen worden. Bei der Bewertung wurden auch Landeskriminalamt und Bundeskriminalamt einbezogen und dann seien die «Gefährdungseinstufungen vorgenommen» worden. Über den Platz des Gefährdungsrankings für das niederländische Regenten-Paar Máxima und Willem-Alexander hielt sich Michael Birk bedeckt. Zu möglichen Verkehrsbehinderungen in Baden-Baden sagte Michael Birk: «Es sind keine verkehrsrechtlichen Sperrungen geplant, es kann zu temporären Sperrungen im Bereich der Schillerstraße kommen.»

Mit dem Deutschen Medienpreis wird die niederländische Königin für ihr soziales Engagement geehrt, insbesondere für den Einsatz zu Gunsten von armen Menschen in Entwicklungsländern und deren Zugang zu so genannten Mini-Krediten. Die Laudatio hält Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten. Königin Máxima wuchs in Buenos Aires als Máxima Zorreguieta Cerruti auf und trägt nun einen etwas längeren Namen: Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau.

Der Deutsche Medienpreis wird von dem Baden-Badener Karlheinz Kögel und seinem Unternehmen Media Control jährlich verliehen. Im letzten Jahr war der Schauspieler George Clooney Preisträger. Das kurze goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit dem amerikanischen Schauspieler vom letzten Jahr.

goodnews4-LogoO-TON anhören!
goodnews4-O-TON-Interview von Nadja Milke mit Michael Birk


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBaden-Badener Gastronom wird Eigentümer in angrenzendem Areal von Vincentius
goodnews4-LogoMölich-Zebhauser präsentiert neuen Spielplan
goodnews4-LogoOutlet Roppenheim meldet 14 Prozent mehr Besucher
goodnews4-LogoTödliche Nachtfahrt in Rastatt
goodnews4-LogoAb Montag Wegesanierung in der Lichtentaler Allee
goodnews4-LogoPolofahrer mischte bei Feuerwehrübung mit
goodnews4-LogoBaubeginn Verbindungsweg in der Schussbach
goodnews4-LogoKSC-Profis und Fans gemeinsam im Sonderzug von München
goodnews4-LogoPolizeibericht: Motorradfahrer schwer verletzt − Polizei bittet um Zeugenhinweise