Deutsch-Französische Gesellschaft

Deutsch-Französischer Club ehrte jungen Franzosen - Ginette Neveu Preis 2017 für herausragenden Leistungen als Cellospieler

Deutsch-Französischer Club ehrte jungen Franzosen - Ginette Neveu Preis 2017 für herausragenden Leistungen als Cellospieler
Sichtlich erfreut ist Jordan Costard über die Ehrung. Gérard Kesselhut (links) und Ricardo Correa (rechts). Foto: DFG

Baden-Baden, 29.07.2017, Bericht: DFG Im Rahmen der Flesch Akademie, die seit vielen Jahren junge Musikerinnen und Musiker nach Baden-Baden lockt, konnte die Deutsch-Französische Gesellschaft zum dritten Mal den Ginette Neveu Preis verleihen.

Auserkoren wurde der Franzose Jordan Costard für seine herausragenden Leistungen als Cellospieler, die er der Fachjury und dem Publikum dargeboten hatte. Bei der kleinen Feierstunde im Spiegelzimmer des Atlantik Hotels erhielten nach der Begrüßung durch OB Margret Mergen die Preisträgerinnen und Preisträger ihre Urkunden. Zum Abschluss überreichten Präsident Gérard Kesselhut und Musikwissenschaftler Ricardo Correa die Verleihungsurkunde für den Neveu Preis, das Preisgeld und einen «Guide de la ville» von Baden-Baden, verbunden mit der Einladung an Herrn Costard, die Kurstadt und die DFG baldmöglichst wieder zu besuchen.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.