Baden-Badener Sommernächte

Tausende auf Party-Meile im Kurgarten Baden-Baden - 90 Minuten Wartezeit für Kult-Bratwurst von Hans Schindler

Tausende auf Party-Meile im Kurgarten Baden-Baden - 90 Minuten Wartezeit für Kult-Bratwurst von Hans Schindler

Baden-Baden, 08.07.2013 Baden-Baden kann′s auch als Partystadt. Der Kurgarten wurde am Wochenende nach wochenlanger Askese zur Partymeile für alle Sommerfrischler. Für sportlichen Anreiz war auch gesorgt. Um eine Kult-Bratwurst bei Auerhahn-Wirt Hans Schindler zu ergattern, musste man zunächst gefühlte 90 Minuten für einen siegreichen Feldzug um einen Sitzplatz investieren und dann nochmal die kleinere Übung von 15 Minuten für die Auerhahn-Kultwurst.

Wer es nicht schaffte, musste sich mit einem für Baden-Baden standesgemäßen Gourmet-Angebot beim Leo′s-Stand trösten. Auch der heilige Kurgartenrasen wurde entweiht, vermutlich ausschließlich von angereisten Landkreislern, denen die Schonung der heiligen Rasen in Baden-Baden nicht in der Muttermilch eingeflößt wurde. Doch niemand nahm es krumm, denn die Musikanten in der Kurhauskuppel jazzten und klampften das ganze Party-Wochenende was das Zeug hielt und gegen die gute Laune war kein Kraut gewachsen. Wie viele Bratwürste Hans Schindler unter die begeisterten Fans seiner Kult-Bratwurst brachte, bleibt weiter eines der bestgehüteten Geheimnisse unserer ansonsten redseligen Stadt.