Anzeige

Aus dem Rathaus Baden-Baden

„Wie klingt ein Museum?“ - Tag der offenen Tür im Stadtmuseum zum Internationaler Museumstag

„Wie klingt ein Museum?“ - Tag der offenen Tür im Stadtmuseum zum Internationaler Museumstag
Foto: RathausMit Musik und alten Instrumenten entdecken die kleinen Besucher am Internationalen Museumstag das Stadtmuseum als Ort fantasievoller Klänge und geheimnisvoller Geräusche. Foto: Rathaus

Baden-Baden, 08.05.15, Bericht Rathaus Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai, bietet das Stadtmuseum von 11 bis 18 Uhr wieder viele Aktionen für Klein und Groß.

Um 11 Uhr begeben sich die Besucher auf einen 2000-jährigen Streifzug durch die Stadtgeschichte mit vielen Anekdoten und erheiternden Geschichten, die zum Schmunzeln einladen. Um 12, 14 und 16 Uhr findet ein Workshop für die kleinen Gäste des Hauses statt: Unter dem Motto «Geräuschesammler − Wie klingt ein Museum?» erkunden Kinder das Stadtmuseum nach Geräuschen und Klängen, die Bilder und Objekte machen würden, wenn sie lebendig wären. Mit viel Musik und Fantasie erwecken die Kids das Stadtmuseum zum Leben. Um die Fantasie anzuregen, werden alte Instrumente sowie verborgene musikalische Schätze aus der Sammlung gezeigt.

Im Museum LA8 gibt es die Möglichkeit, die zu den gefundenen Geräuschen passenden Instrumente zu bauen. Wer möchte, kann dann noch mit seinem Instrument bei der Social-Media-Aktion zum Internationalen Museumstag #MuseumSound mitmachen: «Wie klingt unser Museum?» lautet dabei die Devise. Der Eintritt ist ganztägig frei


Weitere aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoCoeur de l′Europe Preisträger Hans-Gert Pöttering mit scharfen Worten
Baden-Baden
goodnews4-LogoEinbrecher im Büro − Bargeld erbeutet
goodnews4-LogoOB Margret Mergen zur Saisoneröffnung in Karlsbad
goodnews4-LogoErdbeerfest unter großen Platanen auf dem Pausenhof der Theodor-Heuss-Schule
goodnews4-Logo19-Jährige zu schnell unterwegs − An der A5-Ausfahrt aus der Kurve getragen
Rastatt
goodnews4-LogoDrei Tütchen Marihuana im Geldbeutel
goodnews4-LogoTopf auf Herd vergessen − Angeblicher Brand in Mehrfamilienhaus
Achern
goodnews4-LogoArbeiter auf dem Betriebshof tödlich verunglückt
Polizeibericht
goodnews4-Logo250.000 Euro Schaden bei Wohnhaus- und Garagenbrand in Forbach