Aus dem Rathaus Baden-Baden

Zweite Führung durch Sonderausstellung über Battertmassiv

Baden-Baden, 29.11.14, Rathaus Seit 1. November zeigt das Stadtmuseum im Alleehaus die Sonderausstellung «Der Battert. Hommage an ein Felsmassiv im Schwarzwald». Das Battertmassiv hoch oberhalb Baden-Badens ist ein im wahrsten Wortsinne herausragendes Naturdenkmal. Bis zu 60 Meter erheben sich die Wände des größten Felsmassivs des Schwarzwalds.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts für Touristen erschlossen, sind die Felsen mit ihrer besonderen Geologie sowie ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt für Naturliebhaber ein gern besuchtes Ziel. Seit über 110 Jahren wird am Battert auch geklettert. Viele bekannte Alpinisten haben hier für ihre Bergunternehmen trainiert. Am Dienstag, 9. Dezember, führt die Kuratorin der Ausstellung, Dagmar Rumpf, durch die Sonderausstellung. Rumpf, Diplomarchivarin und selbst passionierte Alpinistin, verknüpft Aspekte aus der Erschließungsgeschichte des Batterts mit Details aus dem Alpinsport. Die Führung dauert eine Stunde. Beginn ist um 17 Uhr. Anmeldungen sind möglich unter der Rufnummer 07221/93-2272, dienstags bis sonntags 11 bis 18 Uhr.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoCDU-Kreisvorsitzender Peter Wick attackiert Patrick Meinhardt
Baden-Baden
goodnews4-LogoStadträtin Sabine Iding-Dihlmann will mehr wissen zu Innenstadtmensa, Schulcatering …
goodnews4-LogoUnfallflucht und Chaosfahrt von Kaiserallee nach Ebersteinburg
goodnews4-LogoGrüne fordern Wiederaufnahme der Buslinie zum Scherrhof − «Rodelbusse» beibehalten
goodnews4-LogoNikolaus-Service im LA 8 − Kinder basteln, Eltern kaufen ein
Rastatt
goodnews4-LogoMaßnahmen gegen Geflügelgrippe im Landkreis Rastatt
Polizeibericht
goodnews4-LogoDie kalte Jahreszeit kommt − Einbrecher klaute Gasflasche und Heizstrahler