Aus dem Rathaus Baden-Baden

Führungszeugnisse in der Jugendarbeit

Baden-Baden, 25.07.2013 Das Bundeskinderschutzgesetz schreibt vor, dass erweiterte Führungszeugnisse auch von neben- und ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätigen Personen einzuholen sind. Dies gilt laut Stadt-Pressestelle auch für Vereine. Dazu hat das Jugendamt im städtischen Fachbereich Bildung und Soziales in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Jugendverbände und dem Kinder- und Jugendbüro Unterlagen und Formblätter erarbeitet. Die Dokumente sind auf der Homepage des Kinder- und Jugendbüros, www.kijub.baden-baden.de, unter dem Menüpunkt Service / Netzwerk Jugendverbände zum Download bereit gestellt. Im Herbst gibt es zudem eine Informationsveranstaltung zum Thema.