Aus dem Rathaus Baden-Baden

Schulkinder besuchen OB Margret Mergen

Schulkinder besuchen OB Margret Mergen

Baden-Baden, 26.07.14, Rathaus Im Rahmen ihrer Nachmittagsbetreuung besuchten 14 Kinder der Theodor-Heuss-Schule mit den Betreuerinnen Marianne Hartlieb und Brigitte Zoller das Rathaus. Höhepunkt war der Besuch im Büro von Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Stadt-Pressesprecher Roland Seiter begrüßte die Kinder am Jesuitenplatz. Zuerst ging es in das Bürgerbüro, das einige der Kinder bereits kannten: «Da kann man die Buskarten kaufen und dort holt Mama immer unsere Biomülltüten», berichtete Lisa wissend.

Viele Fragen der Kinder drehten sich um den geheimnisvollen, unterirdischen Rathaussee. Wie alt ist der, gibt es Fische darin und wie warm ist das Wasser? Roland Seiter kannte die Antworten: «Das war im Mittelalter einmal ein Mühlstein-Steinbruch. Denn damals standen entlang der Oos einige Mühlen, die die Steine zum Getreidemahlen brauchten. Später wurde die Jesuitenkirche davor gebaut. Seitdem haben der ehemalige Steinbruch und die beiden Seen kein Tageslicht mehr, sind aber zugänglich. Das Wasser ist immer 18 Grad warm, sommers wie winters.» Und Fische gibt es darin nicht, auch wenn einige Kinder ganz sicher waren, eine Haifischflosse entdeckt zu haben.

Mit dem Fahrstuhl ging es ganz nach oben unter das Rathausdach. Von dort hatten die jungen Gäste einen «Super-Ausblick» über die Dachlandschaften des Bäderviertels und hinüber zu Caracalla-Therme, Merkur, Annaberg und in Richtung Lichtental. Ein Mädchen entdeckte dabei die auf den 700 Meter hohen Baden-Badener Hausberg hinauffahrende Merkurbergbahn. Und ein Junge staunte: «Ich wusste gar nicht, dass die Stadt sooo groß ist!»

Ein klein wenig aufgeregt waren die jungen Schüler, als es in das Büro der Oberbürgermeisterin ging. Doch nach Margret Mergens herzlicher Begrüßung bestürmten sie die Kinder mit vielen Fragen. Anschließend zeigte die OB den Gästen ihre Amtskette. Die Mädchen und Jungen begutachteten sie eingehend, entdeckten, dass darauf unter anderem eine Krone abgebildet und sie handwerklich sehr fein gearbeitet ist. Abschließend gab es für die Kinder stadtfarbene Schlüsselbänder aus Händen der OB.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoStatistische Sensation für Baden-Baden
goodnews4-LogoWeiter wenig Bewegung am Neuen Schloss
goodnews4-LogoEinige Häuser Baden-Badener Innenstadt ohne Trinkwasser
goodnews4-LogoB500 erhält «Flüsterasphalt» − Stadt erwartet Staus
goodnews4-Logo40 % mehr Gewinn für Grenke-Konzern
goodnews4-LogoFerien-Welle am Flughafen Karlsruh /Baden-Baden
goodnews4-LogoGrenke Joint-Venture
goodnews4-Logo«König von Baden» heute im Baldreit
goodnews4-LogoKurpark-Meeting zur Großen Woche von 29. August bis 6. September
goodnews4-LogoAktion neu gegründeter Interessengemeinschaft
goodnews4-LogoRichtiges Verhalten bei Gasgeruch − Tipps der Feuerwehr
goodnews4-LogoSondermüllsammlung in den Außenstadtteilen am 2. August
goodnews4-LogoPolizeibericht: Bleibende Erinnerung an Baden-Baden einer Touristin aus China