Aus dem Rathaus Baden-Baden

Splittaktion 2013 startet am 5. August

Baden-Baden, 30.07.2013 Trockene Witterung vorausgesetzt, starten die städtischen Tiefbauer ab nächsten Montag, 5. August, die alljährlichen «Splittaktionen» im Stadtgebiet. In den letzten Wochen wurden die für dieses Verfahren ausgewählten Straßen mit Asphalt ausgebessert und vorprofiliert, bevor dann die Straßenschäden in den jeweiligen Straßenzügen mit Hilfe einer Bitumen-Splitt-Kombination versiegelt werden.

Unter anderem werden die Hilsbrunnenstraße, die Karlstraße, die Hermannstraße, die Eckbergstraße, das Herrenpfädel, die Zufahrt zum Kinderzentrum West, der Buchenweg, die Falkenstraße, die Yburgstraße/Winterseite und die Zufahrtsstraße nach Schmalbach mit einer entsprechenden Splittdecke versehen. Das eigentliche Absplitten in den einzelnen Straßenzügen nimmt jeweils nur wenige Stunden in Anspruch. Nach dem Aufbringen einer Bitumenemulsion erfolgt nahezu zeitgleich die Abdeckung mit Splitt. Die sich lösenden sowie die nicht gebundenen Splittkörner werden dann nach einer erforderlichen Liegezeit von etwa zwei Wochen abgekehrt. Das städtische Fachgebiet Baubetriebshof bittet für eventuell auftretende Behinderungen um Verständnis. Gleichzeitig weisen die Tiefbauer auch darauf hin, dass Anwohner und Anlieger ihre Fahrzeuge nicht auf den durch Parkverbote ausgeschilderten Ausbaustrecken abstellen sollten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.