Aus dem Rathaus Baden-Baden

Heimstatt schaffen für Gelbbauchunke

Heimstatt schaffen für Gelbbauchunke

Baden-Baden, 17.12.13 An kleinen Tümpeln und entlang von Gräben fühlt sie sich heimisch, die seltene Gelbbauchunke, Lurch des Jahres 2014. In Zusammenarbeit mit dem Energieversorger EnBW und der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) lässt das Forstamt in den Schweigrother Matten mit Baggerkraft einen verlandeten und trocken gefallenen Tümpel wieder ausheben.

Die Finanzierung der Maßnahme trägt die EnBW. Fachliche Unterstützung leisten LUBW sowie das Forstamt. Bei einem Besuch vor Ort informiert Ricardo Plagemann von der EnBW, dass der Energieversorger die Aktion 111-Arten-Korb der LUBW aktiv unterstütze. Auch die Gelbbauchunke sei darin enthalten. Die Aktion setze nötige Impulse für die Vielfalt und den Artenreichtum. Besonders wichtig sei es der EnBW dabei, Maßnahmen zu unterstützen, bei denen sichergestellt sei, dass man langjährige Erfolge erzielen könne. In den Schweigrother Matten helfe die Maßnahme der Gelbbauchunke, sich in einem geeigneten Lebensraum anzusiedeln.

Die Gelbbauchunke lässt sich gerne entlang feuchter Gebiete nieder. Wer sie beobachten will muss schon sehr genau hinsehen, denn mit ihrem braungrauen Rücken ist sie gut getarnt. Wird sie umgedreht, die Unke macht das bei Gefahr, lässt sich schnell erkennen, woher die Unke ihren Namen hat: Der Bauch ist gelb-schwarzgrau gefärbt. Die auffällige Bauchzeichnung dient als Warnung für Fressfeine.

Foto: Der Bagger schafft einen neuen Tümpel für die Gelbbauchunke. In den Schweigrother Matten informieren sich Auftragnehmer Stefan Fuß, Ricardo Plagemann, EnBW, Petra Jantschik, LUBW, Landschaftspflegerin Ruth Hertweck, Rolf Basse von der Stabsstelle Pflegemanagement im städtischen Gartenamt und Robert Lang, städtisches Forstamt, über den Fortgang der Arbeiten.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoFreitag 9 Uhr «Entscheidung zur OB-Kandidatur» von Patrick Meinhardt
goodnews4-Logo«Wahrheitsdebatte Vincentiusareal» − Stadtbild-Chef Niedermeyer: «Zählweise des Oberbürgermeisters nicht nachvollziehbar»
goodnews4-LogoViel Applaus für Julia Khabyuk und Christina Nowikow
goodnews4-LogoTeam Smooth holt Kicker-Pokal für Realschule
goodnews4-LogoPolizeibericht: Quelle Malheur − Nach Unfallflucht Kennzeichen verloren