Aus dem Polizeibericht Rastatt

Lautstarkes Liebespärchen wurde von Polizei beruhigt

Rastatt, 01.11.14, Polizeibericht Zu einer Ruhestörung wurden Beamte des Polizeireviers am frühen Freitagmorgen in den Stadtteil Rheinau gerufen.

Wie sich bei einer Befragung der Nachbarschaft herausstellte, kein Einzelfall und oft mehrmals täglich und des Nachts immer wieder für Einschränkungen der Nachtruhe sorgend: Die Immissionen eines sehr aktiven Liebespärchens. Die Beamten hatten die Geräuschquelle rasch ermittelt und mit der Urheberin der ungehemmten Laute ein intensives Gespräch in Zimmerlautstärke geführt.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-Logogoodnews4-Interview mit Max von Baden zur Geschichte der Staufer
Baden-Baden
goodnews4-LogoMichaelstunnel ab Mittwoch drei Nächte gesperrt
goodnews4-LogoGangster an der Strohütte − Sorglose Spaziergängerin
goodnews4-LogoKinderchor der Clara-Schumann-Musikschule suchte Sängerinnen und Sänger
goodnews4-LogoBaumpflege am Michaelsberg
Rastatt
goodnews4-Logo
Vier Schwerverletzte − Autofahrerin beachtete Vorfahrt nicht
goodnews4-LogoTeer-Spitzbuben festgenommen − «Fahrer hatte sich freie Bahn erzwungen»
Sport
goodnews4-LogoKSC-Trainingsplan für die 45. Kalenderwoche
Polizeibericht
goodnews4-LogoIrrfahrt einer 79-Jährigen aus Baiersbronn fand glückliches Ende in Gernsbach