Aus dem Rathaus Baden-Baden

OB übergibt Traubensaft an Evangelische Friedensgemeinde

OB übergibt Traubensaft an Evangelische Friedensgemeinde

Baden-Baden, 18.12.13 Als «Experiment und Erstlingswerk» bezeichnete Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner seinen Traubensaft, den er gemeinsam mit Gerd Astor, Küchenmeister und Fachlehrer der Robert-Schuman-Schule, als Geschenk an Pfarrer Kornelius Gölz von der Evangelischen Friedensgemeinde überreichte.

Der wohlschmeckende, ungezuckerte Saft entstand aus Rieslingtrauben vom Neuweierer Mauerberg unter Zuhilfenahme eines Dampfentsafters. Von Gerd Astor fachgerecht zubereitet und in Flaschen abgefüllt, entstand «eine echte Gemeinschaftsproduktion zwischen OB und Schule, mit der wir ein Naturprodukt unserer Region in die Kirche hineintragen wollten», so Gerstner zur Idee dieser Aktion. Pfarrer Gölz bedankte sich bei beiden Spendern für diese «vorweihnachtliche Gabe» und freute sich schon darauf, dass der Traubensaft die Gemeinde «ein gutes Stück ins neue Jahre begleiten» werde. Gölz verwies dabei auf die Tradition, dass schon im Jahr 1984 unter Pfarrer Fritz der Ältestenkreis der Evangelischen Friedensgemeinde einstimmig beschlossen hatte, bei Abendmahlfeiern anstelle von Wein alkoholfreien Traubensaft zu reichen − was nun mit diesem Geschenk eine «persönliche Note» erhalte.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoArmin Schöpflin erteilt Patrick Meinhardt eine Absage
goodnews4-LogoProtestbrief gegen die Zustände beim Busverkehr in Baden-Baden
goodnews4-LogoSilvester-Raketen: Wer darf und auf was ist zu achten?
goodnews4-LogoMerkur-Bergbahn fährt in der Silvesternacht
goodnews4-LogoOB übergibt Traubensaft an Evangelische Friedensgemeinde
goodnews4-LogoPolizeibericht: Bilder der Rastatter Bankräuber