Mittwoch, 30. Oktober 2013

Polizeibericht Rastatt/Baden-Baden

Roller-Dieb ohne Helm auf der Flucht vor Polizei
Bild Polizeibericht Baden-Baden, Polizeibericht Einer Polizeistreife fiel in der Nacht zum Mittwoch gegen 03.00 Uhr am Robert-Schuman-Platz ein jugendlicher Rollerfahrer auf, der ohne Helm unterwegs war. Die Fahrt ging über die Albrecht-Dürer-Straße und Kapuziner Straße zum Hindenburgplatz. Im Bereich des Anwesens Lange Straße 50 kam der Rollerfahrer auf dem Gehweg zu Fall. Der Jugendliche ließ den Roller liegen und flüchtete in das Treppenhaus eines dortigen Wohnblocks, wo er nicht mehr angetroffen werden konnte. Der zurückgelassene Roller war wie sich herausstellte in der Hirschackerstraße gestohlen und kurz geschlossen worden. Dieser wurde abgeschleppt und sichergestellt. Der Rollerfahrer war 16 bis 20 Jahre alt, hatte lockige dunkle Haare, trug eine dunkle Hose und ein beiges Oberteil. Hinweise an das Polizeirevier, Telefon 07221/680-0.

Waren in «Diebesschürze» verstaut − 93 Artikel im Wert von 330 Euro
Ötigheim, Polizeibericht Am Dienstag gegen 13.40 Uhr wurde ein Paar in einem Einkaufsmarkt in der Industriestraße von einem anwesenden Detektiv beim Ladendiebstahl beobachtet. Das Paar, 18 und 33 Jahre alt, hatte den Markt betreten und war zielstrebig zu den Hygieneartikeln gegangen. Dort stellte sich der junge Mann so auf, dass die Frau hinter ihm Waren in eine unter dem Rock getragene «Diebesschürze» verstauen konnte. An der Kasse wurden nur wenige weitere Artikel bezahlt. Dann erfolgte die Ansprache und Überprüfung durch den Detektiv. In der Diebesschürze konnte insgesamt 93 Artikel im Wert von 330 Euro aufgefunden werden. Die beiden Tatverdächtigen wurden der Polizei überstellt. Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen und der Erhebung einer Sicherheitsleistung wurden die Personen wieder entlassen.

Roter Pkw gesucht
Bühl, Polizeibericht Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz vor 20.00 Uhr in der Tullastraße sucht die Polizei einen roten Pkw. Dessen Fahrer war dort in Richtung Seimelstraße unterwegs und kam aus unbekannter Ursache zu weit nach rechts. Dabei streifte er mit seinem Fahrzeug einen in Höhe Anwesen 14 zum Parken abgestellten Pkw BMW. An diesem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter Telefon 07223/99097-0 entgegen.

Einbruchversuch beim Kindergarten
Bühl/Weitenung, Polizeibericht Nach Einschlagen einer Fensterscheibe zum Büroraum des Kindergartens im Wiesenweg wurde zwischen Dienstag 17.30 Uhr und Mittwoch 07.10 Uhr ein Einbrecher vermutlich bei der Tatausführung gestört, denn er ließ von seinem Vorhaben ab. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

Vorfahrt missachtet
Bühlertal, Polizeibericht Eine 76-jährige Autofahrerin bog am Mittwoch gegen 09.20 Uhr vom Geigersbergweg nach links auf die L 83 ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Bühl heranfahrenden bevorrechtigten Autos. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision, bei der die 28-jährige Fahrerin im Golf leicht verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Versuchter Einbruch
Ottersweier, Polizeibericht Nach Aufhebeln eines Fensters gelangten Einbrecher am Dienstag zwischen 14.00 Uhr und 18.30 Uhr in einen Wintergarten eines Anwesens in der Schwarzwaldstraße. Von dort aus wurde eine Scheibe des Anwesens eingeschlagen. Vermutlich stellte man dann fest, dass Bewohner im Haus anwesend waren und brach deshalb das weitere Vorgehen ab. Der angerichtete Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Nach Spurenlage ist von zwei Tatverdächtigen auszugehen. Hinweise an das Polizeirevier, Telefon 07223/99097-0.

Betrunkener Autofahrer
Rastatt, Polizeibericht Bei der Kontrolle eines 35-jährigen Autofahrers in der Nacht zum Mittwoch kurz vor 02.00 Uhr in der Kehler Straße durch die Polizei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein anschließend durchgeführter Test ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt, die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein einbehalten. Gegen 00.45 Uhr war ein 39-jähriger Autofahrer in der Bahnhofstraße kontrolliert worden, bei dem ebenfalls deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft bemerkt worden war. Hier ergab ein Test einen Wert noch im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. In beiden Fällen wurden die entsprechenden Anzeigen erstattet.

16-jähriger Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis
Baden-Baden, Polizeibericht In der Nacht zum Mittwoch gegen 00.10 Uhr wurde beim Ebertplatz von einer Streife ein 16-jähriger Rollerfahrer angehalten und überprüft. Dabei wurde eine alkoholische Beeinflussung festgestellt, die laut Testergebnis noch im Bereich einer Ordnungswidrigkeit lag. Zudem stellte sich heraus, dass der Jugendliche nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der Roller wurde zur Überprüfung sichergestellt. Anzeigen werden nach Abschluss der Ermittlungen erstattet.

Wohnungseinbruch
Gernsbach, Polizeibericht Nach Aufhebeln einer Terrassentür wurde am Dienstag zwischen 18.00 Uhr und 21.00 Uhr in ein Anwesen im Forstgartenweg eingebrochen. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, Mobiliar und Behältnisse wurden geöffnet. Gestohlen wurde eine geringer Bargeldbetrag und eine Gaspistole. Hinweise an das Polizeirevier Gaggenau, Telefon 07225/9887-0.

Ohne Führerschein unterwegs
Gernsbach, Polizeibericht Weil ein Lkw-Fahrer an der Ampelanlage Hoeschbrücke/Hördener Straße das Rotlicht missachtete, wurde er unmittelbar danach von einer Polizeistreife angehalten und überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der 52-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBaden-Badener Multiplex-Kino in 12 Monaten
goodnews4-LogoBaden-Badener Blues Night am Samstag 9. November
goodnews4-Logo KSC-Profi-Kicker gehen ins Staatstheater «Aus − das Leben nach dem Spiel»
goodnews4-LogoVerwaltungsgericht Karlsruhe begründet ungültige Bürgermeisterwahl von Malsch
goodnews4-LogoKommunales Kino zeigt «Der Mönch»