Mittwoch, 04. Dezember 2013

Polizeibericht Rastatt/Baden-Baden

Seniorin bestohlen − Dieb gab sich als Teppich-Händler aus
Bild Polizeibericht Baden-Baden Unter dem Vorwand Teppiche preisgünstig zu verkaufen gelangte am Dienstag gegen 16.00 Uhr ein Mann in eine Wohnung einer 91-jährigen Seniorin in der Werderstraße. Dem Täter gelang es der Geschädigten zwei Teppiche zum Preis von 300 Euro zu verkaufen. Als der Verkäufer die Wohnung dann verlassen hatte stellte die Frau fest, dass weiteres Bargeld und eine goldene Uhr von diesem gestohlen worden waren. Der Mann war etwa 60 Jahre alt, 1,75 Meter groß, normale Statur, trug grauen Anzug und einen grauen Mantel, gepflegte Erscheinung, sprach hochdeutsch. Nach Auffassung der Geschädigten dürfte es sich bei dem Mann um einen Angehörigen reisender Familien gehandelt haben. Hinweise nimmt der Polizeiposten Baden-Mitte unter Telefon 07221/32172 entgegen.

Bus geriet auf die Gegenfahrbahn − Eine Leichtverletzte
Gernsbach Ein Busfahrer war am Dienstag gegen 15.15 Uhr auf der L 564 talwärts von Loffenau in Richtung Gernsbach unterwegs. Kurz vor einer leichten Rechtskurve kam der Bus teilweise auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs, so dass ein entgegenkommender 56-jähriger Autofahrer nach rechts ausweichen musste. Das Fahrzeug kam im dortigen Grünstreifen ins Schleudern. Der Pkw stellte sich quer, prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw und auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Der entgegenkommende Pkw wurde durch den Aufprall nach rechts in die Schutzplanken abgewiesen, dabei wurde eine 45-jährige Fahrerin leicht verletzt. Die Frau wurde vom DRK zur weiteren Behandlung in eine Klinik verbracht. Der Busfahrer war zunächst weitergefahren, konnte jedoch inzwischen ermittelt werden. Beim Unfall entstand Sachschaden von etwa 13.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn war die L 564 bis gegen 18.25 Uhr gesperrt.

Gaststätteneinbruch
Baden-Baden Nach Hochschieben eines Rollladens und Eindrücken eines Fensters gelangte ein Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch zwischen 23.30 Uhr und 07.30 Uhr in die Räume einer Gaststätte in der Rheinstraße. Dort wurden zwei Spielgeräte aufgebrochen und das Bargeld in unbekannter Schadenshöhe gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise an das Polizeirevier, Telefon 07221/680-0.

Fehler beim Abbiegen
Baden-Baden Am Dienstag gegen 13.20 Uhr bog ein 47-jähriger Autofahrer von der Vincentistraße kommend nach rechts auf die Rotenbachtalstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines dort von links heranfahrenden bevorrechtigten Fahrzeuges, so dass es zur Kollision kam. Dabei entstand Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Gegen den Verursacher wurde Anzeige erstattet.

Fahrer unter Drogeneinfluss
Rastatt Ein 35-jähriger Autofahrer wurde in der Nacht zum Mittwoch gegen 23.30 Uhr von einer Polizeistreife in der Bahnhofstraße angehalten und überprüft. Bei der Kontrolle ergaben sich beim Fahrer Verdachtsmomente auf den Einfluss von Drogen, was ein positiv verlaufender Test bestätigte. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt und die erforderlichen Maßnahmen veranlasst. In der Ablage der Fahrertür konnte bei der Kontrolle ein Teleskopschlagstock aufgefunden werden, bei dem es sich um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz handelte. Dieser wurde sichergestellt. Entsprechende Anzeigen werden erstattet.

Zwei verletzte Autofahrer
Rastatt Aus Richtung Plittersdorf kommend bog am Dienstag gegen 21.40 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer von der Wilhelm-Busch-Straße nach links in die Oberwaldstraße ab. Hierbei missachte er den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Dabei wurden die beiden Fahrer leicht verletzt und vom DRK zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 8.000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoMäßiger Wetter-Alarm für Baden-Baden
goodnews4-LogoPreis für Kunsthallen-Chef Holten
goodnews4-LogoLangenäcker gesperrt
goodnews4-LogoGrünschnittanlage geschlossen
goodnews4-LogoSondermüllsammlung in den Außenstadtteilen