Sonntag, 15. Juni 2014

Polizeibericht Rastatt/Baden-Baden

Aggressive Patientin im Bühler Krankenhaus − Krankenschwester und Polizist auf dem Kieker
Bild Polizeibericht Bühl Am Sonntag, um 04.10 Uhr, musste eine Patientin im Klinikum Mittelbaden von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen werden, da sie zuvor eine Krankenschwester verletzt hatte und auch gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten tätlich vorging. Die Polizeibeamten konnten das Schlagen und Treten der Frau unterbinden und diese in einer Gewahrsamszelle beim Polizeirevier Bühl einliefern.

Schlägerei im Rastatter Stadtpark − Widerstand gegen Polizeibeamte
Rastatt Am frühen Samstagmorgen, gegen 02:20 Uhr, kam es im Stadtpark zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Die hinzugezogene Polizei versuchte die Streithähne voneinander zu trennen. Hierbei versuchte eine dieser Personen immer wieder zu seinem Widersacher vorzudringen und diesen anzugehen. Auch gegenüber den Polizeibeamten verhielt sich der 35jährige Mann äußerst aggressiv und ging auf diese zu. Letztendlich musste der stark alkoholisierte Mann zu Boden gebracht und geschlossen werden. Dabei schlug er immer wieder auf die Polizeibeamten ein und versuchte sich zu befreien. Hierbei wurde der Uneinsichtige leicht verletzt. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBaden-Badener Eltern schreiben an OB Mergen, Geggus und Gemeinderat
goodnews4-Logo40 Feuerwehrmänner gegen verrauchten Kochtopf in Baden-Baden
goodnews4-LogoStadtverwaltung reagiert auf Beschwerde von Stadtrat Seifermann