Aus dem Polizeibericht Rastatt

Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenprall - Radfahrer ausgewichen

Kuppenheim, 02.12.14, Polizeibericht Am Montagmorgen um 05.15 Uhr kam es auf der Landstraße 77 zwischen Kuppenheim und Niederbühl zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein Peugeot-Fahrer in Richtung Rastatt unterwegs. Auf der Strecke musste er einem Fahrradfahrer ausweichen, dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Mercedes. Der Peugeot-Fahrer sowie die drei Insassen des Mercedes erlitten schwere Verletzungen und kamen in umliegende Krankenhäuser. Momentan ist die Landstraße im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt, es besteht eine örtliche Umleitung über Förch.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoIWF-Initiator Hofmann wehrt sich gegen Maffay-Schelte
Baden-Baden
goodnews4-LogoFassadenkletterer über Regenfallrohr auf Balkon im dritten Geschoss
goodnews4-LogoEnglische Besucherin meldete Diebstahl ihres BMW in der «Brandschutzzonen-Straße»
goodnews4-LogoStadt aktualisiert Polizeiverordnung − Rauchen auf Kinderspielplätzen verboten
goodnews4-LogoRandalierer in der Königsbergerstraße
goodnews4-LogoSondermüllsammlung in den Außenstadtteilen
Karlsruhe
goodnews4-LogoLandesteil Baden «noch immer benachteiligt» − Landesvereinigung Baden kritisiert Grün-Rote Regierung
Polizeibericht
goodnews4-LogoSchaden verursacht und abgehauen − Polizei sucht Zeugen