Sonntag, 22. September 2013

Polizeibericht Rastatt/Baden-Baden

Motorradfahrer stürzte auf Schwarzwaldhochstraße 20 Meter tief in den Wald
Bild Polizeibericht B500, Polizeibericht Am 21.09.2013 um 18.20 Uhr geriet ein Motorradfahrer auf Grund eines Bremsfehlers ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Sein Motorrad verkeilte sich in der dortigen Leitplanke, der Fahrer selbst wurde ausgehoben und stürzte etwa 20 Meter tief in den Wald. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer lediglich leicht verletzt und wurde nach der Bergung mittels eines Feuerwehrkrans, zur weiteren Beobachtung per Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht.

Einbrecher klauten Computer und Kaffemaschine
Ötigheim, Polizeibericht Durch aufhebeln eines Fenster gelangten zwei Täter am Donnerstagabend um 20.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Nelkenstraße. Anschließend wurde die Wohnung durchwühlt und zwei Computer sowie ein Kaffeevollautomat entwendet. Der Wert dieser Gegenstände wird auf 1.500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rastatt, Tel. 07222/7610 entgegen.

Fensterscheibe eingeworfen
Steinmauern, Polizeibericht Am Samstagabend um 21.30 Uhr wurde eine Glasscheibe an einem Wohnhaus im Bruchweg eingeworfen. In diesem Zusammenhang wurden zwei Fahrradfahrer beobachtet, welche sich kurz nach der Tat sehr schnell vom Tatort entfernten. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier Rastatt, Tel. 07222/7610 entgegen.

Unfallflucht
Baden-Baden, Polizeibericht Ein unfallflüchtiger Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 14.30 und 18.00 Uhr einen in der Hauptstraße geparkten Opel Corsa. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich dieser von der Unfallstelle. Hinweise zum Unfallhergang nimmt das Polizeirevier Baden-Baden, Tel. 07221/6800 entgegen.

Betrunkener Autofahrer raste über Verkehrsinsel und blieb in Böschung stecken
Rastatt, Polizeibericht Auf Grund seiner Alkoholisierung verlor ein Autofahrer am Samstag um 21.50 Uhr die Beherrschung über seinen Pkw und überfuhr bei der L78b Höhe Wintersdorf eine Verkehrsinsel. Schließlich fuhr er sich in der dortigen Böschung fest. Ein beim Fahrer durchgeführter Alkoholtest zeige einen deutlichen Alkoholwert, so dass in der Folge eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten wurde.

Verkehrsunfall − Zeugen gesucht
Baden-Baden, Polizeibericht Beim Einbiegen von der K9606 auf die K9608 in Richtung Weitenung musste eine Pkw-Lenkerin am 22.09.2013 um 00.55 Uhr mit ihrem Fahrzeug einem auf ihrer Fahrbahn in entgegengesetzter Richtung abbiegenden Pkw ausweichen. Hierbei vermied sie einen Zusammenstoß mit diesen, prallte jedoch gegen die dortige Leitplanke. Bei dem verursachenden Pkw soll es sich um einen BMW 5 gehandelt haben welcher anschließend in Richtung Vimbuch weiterfuhr. Hinweise zum Unfallhergang sowie dem beteiligten Pkw nimmt das Polizeirevier Bühl, Tel. 07223/990970 entgegen.