Baden-Baden Aktuell

Brigitte Goertz-Meissner: „Zugriffe auf unsere Internetseiten wachsen und wachsen“ - Gedruckte Version von Baden-Baden Aktuell in neuem Design

Brigitte Goertz-Meissner: „Zugriffe auf unsere Internetseiten wachsen und wachsen“ - Gedruckte Version von Baden-Baden Aktuell in neuem Design

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Brigitte Goertz-Meissner

Baden-Baden, 27.11.13, 00:00 Uhr Es ist eine Art Institution, auch noch im Online-Zeitalter. «Seit 51 Jahren gibt es Baden-Baden Aktuell, früher hieß es Tribüne, dann Baden-Badener Veranstaltungen», gibt Brigitte Goertz-Meissner einen kleinen geschichtlichen Überblick über ein Heftchen, was seit Jahrzehnten hilft, das Baden-Badener Kultur- und Gesellschaftsleben anzuschieben.

«Die Zugriffe auf unsere Internetseiten wachsen und wachsen und 80 Prozent kommen von außerhalb Baden-Badens», beschreibt die Chefin der Kur und Tourismus GmbH den Lauf der Zeit auch beim Informationsverhalten der Gäste und einheimischen Besucher der Programmangebote unserer Stadt. Deshalb gibt es unter www.baden-baden-aktuell.com das Heftchen nun auch zum downloaden. Die gedruckte Version erscheint in einer Auflage von 16.500 Exemplaren, die kostenlos jeden Monat im Einzelhandel in Hotels, Gastronomie und Apotheken verteilt werden. Und Brigitte Goertz-Meissner verrät, wo sie noch in diesem Jahr auf jeden Fall zu treffen ist, nämlich bei der Sportlerwahl des Jahrs im Kurhaus und im nächsten Jahr stehen die Osterfestspiele auf Platz eins im Veranstaltungs-Ranking.

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Brigitte Goertz-Meissner


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoFrieder Burda im goodnews4-VIDEO-Interview
goodnews4-LogoWolfgang Heilenz regelt Zukunft seines Unternehmens
goodnews4-LogoVitale Sozialdemokratie in Sandweier
goodnews4-LogoStandesamt geschlossen wegen Fortbildung
goodnews4-LogoEnergietisch: Unternehmer informieren sich über Kraft-Wärme-Koppelung
goodnews4-LogoGrünes Licht für Polder Söllingen/Greffern
goodnews4-LogoPolizeibericht: «Mit Abrechnungsweise nicht einverstanden» − Kunde schlug Verkäuferin