Aus dem Rathaus Baden-Baden

Gelungene Karlsbad-Bürgerreise

Gelungene Karlsbad-Bürgerreise

Baden-Baden, 05.06.14, Meldung des Rathauses Guter Dinge kamen die 41 Teilnehmer der Bürgerreise in die westtschechische Partnerstadt Karlovy Vary, deutsch Karlsbad, wieder zurück. Die von Helga Verspohl und Monika Probst vom Partnerschaftsverein organisierte Busreise war die inzwischen 15. Bürgerreise des Partnerschaftsvereins.

Gleich am ersten Abend begrüßte der Karlsbader Oberbürgermeister Petr Kulhánek die Gruppe im Hotel Humboldt. Höhepunkte des reichhaltigen Programms waren die Fahrten nach Marienbad und zum berühmten Kloster Tepla sowie die Tagesreise nach Prag. «Die Gastfreundschaft wurde in Karlsbad wieder großgeschrieben und wir fühlten uns überall herzlich willkommen», freuen sich Verspohl und Probst nach der Rückkehr. Das Foto der Gruppe entstand im Garten des Hotels Richmond, in dem die Baden-Badener untergebracht waren.


Weitere Aktuelle Meldungen
goodnews4-LogoBei der WM kein Gerstner-Sambamärchen
goodnews4-LogoFrieder Burda holt Helmut Friedel als neuen künstlerischen Leiter
goodnews4-LogoRennbahn-Vertrag Iffezheim «nicht weiter akzeptabel»
goodnews4-Logo«Tanzende Frau» in Sophienstraße Opfer von Einbrechern
goodnews4-LogoKommandant Buschert verabschiedet sich von Oberbefehlshaber Gerstner
goodnews4-LogoErfolgreicher Trickdieb in Rastatt
goodnews4-Logo Osterfestspiele bringen Kinderhospiz 30.000 Euro
goodnews4-LogoVive la MLG, RWG und Heiliges Grab
goodnews4-LogoRathaus-Bürgerbüro am Freitag geschlossen
goodnews4-LogoPolizeibericht: Betrunkener 18-Jähriger lag schlafend auf der Straße