Brenners Park-Hotel

Mit Traube Tonbach-Sternen im Gepäck nach Baden-Baden - Neuer Brenners Restaurantleiter Manuel Manz auch mit Sterne-Erfahrungen aus London

Mit Traube Tonbach-Sternen im Gepäck nach Baden-Baden - Neuer Brenners Restaurantleiter Manuel Manz auch mit Sterne-Erfahrungen aus London

Baden-Baden, 03.10.13 Mit drei Sternen im Gepäck hat Manuel Manz einiges an Erfahrungen ins Brenners Park-Hotel mitgebracht. Der neue Restaurantleiter war in dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant «Schwarzwaldstube» im Hotel Traube Tonbach als Commis de Rang/Demi Chef de Rang für den Sterneerfolg mitverantwortlich.

«Diese Station seiner Laufbahn teilt er mit dem Küchenchef Paul Stradner, der das Brenners Park-Restaurant innerhalb von drei Monaten zu einem Michelin-Stern geführt hat», schlägt das Brenners Park-Hotel in einer Meldung einen Bogen zum einem ehemaligen Kollegen des neuen Restaurantchefs, die nun wieder ein Sterneteam bilden. Manuel Manz bringt auch internationalen Sterneglanz nach Baden-Baden. In Bray in der Nähe von London habe er im «The Waterside Inn» zunächst die Position des Chef de Rang inne, anschließend die des Maître d´Hôtel inne gehabt, heißt es aus dem Brenners. Das Restaurant «The Waterside Inn» sei das einzige Restaurant außerhalb Frankreichs, das seit 25 Jahren mit 3 Sternen im Guide Michelin ausgezeichnet ist. So wird der Weg des Brenners-Restaurants zum ersehnten zweiten Michelin-Stern vielleicht nicht mehr so weit sein. «Er komplementiert unser exzellentes Team», denkt wohl auch Frank Marrenbach, Geschäftsführender Direktor des Brenners.