Karlsruher Sport Club

Talent Jungbin Park kommt vom VfL Wolfsburg zum KSC – Neun Bundesligapartien mit Greuther Fürth

Talent Jungbin Park kommt vom VfL Wolfsburg zum KSC – Neun Bundesligapartien mit Greuther Fürth

Karlsruhe, 02.09.2013 «Wir freuen uns, dass wir mit Jungbin Park unsere Offensiv-Optionen erweitern und einen talentierten Spieler langfristig an uns binden konnten. Jungbin bringt vieles mit, um sich im Profifußball durchzusetzen», wird KSC-Sportdirektor Jens Todt in einer Erklärung des Karlsruher Sportclubs von gestern zitiert.

Der 19-jährige Südkoreaner lebe seit seinem 16. Lebensjahr in Deutschland und sei seit Januar dieses Jahres vom VfL Wolfsburg an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen, heißt es aus dem Wildpark weiter. Für Führt hat Jungbin Park in der vergangenen Saison neun Partien in der Ersten Bundesliga absolviert. Foto: KSC