G20 Baden-Baden sagt Danke | Wolfgang Schäuble

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/video/mp4/g20_schaeuble_180317.mp4" sehen zu können.

Baden-Baden, 20.03.2017 Nach dem G20-Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure in Baden-Baden zeigte Wolfgang Schäuble sich im Baden-Badener Kongresshaus dann auch noch in seiner eher seltenen Rolle als Charmeur. Er plauderte über seine innerste Regung als die Gastgerberrolle von G20 auf ihn zukam: «Als ich hörte, dass wir die G20-Präsidentschaft kriegen, habe ich gesagt, oh, das ist so viel Arbeit.» Und für Baden-Baden hatte er nichts als Komplimente: «Die meisten haben, soweit sie etwas gespürt haben, gespürt es ist eine tolle Stadt, es haben sich fast alle wohl gefühlt und wer sich nicht wohl gefühlt hat, war selber schuld.»