goodnews4-Jahreswechselgespräch mit Armin Schöpflin

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/video/mp4/a_schoepflin_2014.mp4" sehen zu können.

«Kommunalpolitisch war das Neue Schloss das heißestes Thema des vergangenen Jahres, weltpolitisch ist es ganz schlimm, was in Syrien passiert», resümiert Armin Schöpflin im goodnews4-Jahreswechselgespräch seine Baden-Badener Wahrnehmung. Wie der Chef des Brenners Park-Hotels, Frank Marrenbach, der im goodnews4-VIDEO-Interview augenzwinkernd von einem Minenfeld in Baden-Baden sprach, nimmt auch Armin Schöpflin eine besondere Eigenschaft der Baden-Badener wahr: «Ich kenne keine Stadt dieser Größe, in der so viel gestritten wird wie in Baden-Baden.» Die Bereitschaft zum Streit sei «im Grunde in Ordnung», doch bei der von goodnews4Baden-Baden nachgefragten Einschätzung zur Qualität der Streitkultur legt Armin Schöpflin einige Spielregeln dar, die er nicht immer eingehalten sieht.